Advertisement

Home Presse arrow Pressemitteilungen arrow 10.000 eingestellte Online-Auktionen auf gesext.de

Navigation
Home Presse
Pressemitteilungen
Suche
gesext.de
Impressum
gesext.de-Pressemitteilungen
10.000 eingestellte Online-Auktionen auf gesext.de PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Presslations   
Wednesday, 5. September 2007

Stuttgart. – Der Online-Marktplatz gesext.de hat mit aktuell 10.000 eingestellten Online-Auktionen einen neuen Auktionsrekord aufgestellt.

 

Die Software-Schmiede DOMOsoft.de GmbH ermöglicht mit dem Branchenprimus der erotischen Online-Auktionshäuser seit 2004, was auf eBay verboten ist: Frauen, Männer und Paare verwenden den Lifestyle-Marktplatz gesext.de, um sich für erotische Blind-Dates zu versteigern. So möchten „2 blonde Engel“ beim Höchstbieter Wünsche wahr werden lassen. „Bei uns privat zu Hause.“, liest der gesext-Besucher weiter im Auktionstext der zierlichen, helläugigen Blondinen. Eine erotische Auktion für einen ganzen Monat versteigert die „quietschvergnügte“ Doro. Sie versucht über gesext.de „einen großzügigen Hausfreund, mit edlen Absichten zu finden“. Bei ihrer ersten Sex-Auktion hatte Doro einen „Erste-Klassetyp“ kennengelernt. Der damalige Höchstbieter „Tom“ schwärmt ebenfalls vom Date mit der kokett wirkenden Kindsfrau: „Von dir werde ich noch oft & lange träumen.“

Über 1,5 Millionen Besucher


Knapp 50.000 angemeldete Mitglieder zählt die gesext-Community. Auf dem Online-Marktplatz für aufgeschlossene Erwachsene tummeln sich monatlich über 1,5 Millionen Besucher. „2.000 Neuanmeldungen können wir pro Monat verzeichnen.“, erklärt Geschäftsführer Herbert Krauleidis stolz. „Die meisten gesext-Anbieter versteigern sich privat für erotische Blind-Dates. Dabei handelt es sich sowohl um Frauen als auch Männer oder Paare.“, so Krauleidis weiter. Wie Hausfrau Beate, die einen Mann für eine Nacht – aber bitte mit Frühstück – sucht. Die gesext-Mitglieder produzieren monatlich einen Auktionsumsatz von über 280.000 Euro.

Die Nutzung des Lifestyle-Marktplatzes gesext.de ist grundsätzlich kostenlos, wie zum Beispiel die Anmeldung, Einstellen von Online-Auktionen, anonymer E-Mail-Verkehr zwischen Anbietern und Bietern; auch vor einem Gebot, um mehr Informationen über eine Auktion zu erhalten. Einziger Kostenpunkt: Nachdem eine Online-Auktion unter den virtuellen Hammer gekommen ist, zahlt der Anbieter 15 Prozent des erhaltenen Höchstgebotes an den erotischen Online-Marktplatz.
Eingestellt wird auf gesext.de alles rund um die Erotik: Sex-Dates, Telefonsex, Web-Cam-Chat,  Online-Sex, Love-Toys, erotische Filme und Bilder, die entweder privat oder professionell aufgenommen wurden, selbst geschriebene erotische Geschichten und Dessous. Der Fantasie der gesext-Auktionäre sind bis auf die gesetzlichen Bestimmungen keine Grenzen gesetzt. Bieter und Anbieter können sich wie auf einer Flirt-Börse vorab per E-Mail kennen lernen. Die meisten Auktionen werden von privaten Verkäuferinnen wie Hausfrauen, Studentinnen, „Azubienen“ und Berufstätigen eingestellt. Oftmals wissen weder Partner noch Freunde von diesen erotischen Abenteuern, bei welchen die meisten das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Aber auch Profis wie die zweifach preisgekrönte Pornodarstellerin Kyra Shade haben das Online-Auktionshaus für sich entdeckt. Gewerbliche Händler nutzen gesext.de hauptsächlich als Erotik-Shop.

Zeichen: 3.033 Abdruck frei, Belegexemplar erbeten

 

Über gesext.de:

DOMOsoft.de hat sich für einen aktiven Jugendschutz auf gesext.de stark gemacht: Die Seiten werden werden durch die ICRA-Filter des „Family Online Safety Institute“ geschützt. Darüber hinaus sind im jugendfreien Bereich ausschließlich diejenigen Online-Auktionen erlaubt, die den hiesigen gesetzlichen Bestimmungen für über 16-Jährige entsprechen. Darauf achtet der gesext-Sicherheitsdienst zusammen mit dem Jugendschutzbeauftragten, Rechtsanwalt Marko Dörre, der von gesext.de eigens bestellt wurde. Wenn sich Erwachsene mittels „XCheck“ als über 18-jährig ausweisen, haben sie Zugang zu freizügigeren Online-Auktionen. „XCheck“ ist von jugendschutz.net empfohlen und entspricht den gesetzlichen Vorgaben für einen aktiven Jugendschutz im Internet.

Geschäftsführer: Herbert Krauleidis
gesext.de
DOMOsoft.de GmbH
Vor dem Lauch 22
70567 Stuttgart

 

Downloads und Recherche-Links:


Da die beschriebene Auktionen auf dem Erotik-Marktplatz von Dritten eingestellt werden, kann leider kein dauerhaftes Vorkommen der obigen Auktion garantiert werden.

 

Presseservice:

Presslations vermittelt Ihnen im Rahmen Ihrer Berichterstattung über gesext.de Interviewkontakte zu gesext.de-Käufern und –Verkäufern oder der Geschäftsleitung. Wir liefern auch gerne Pressefotos in anderen Auflösungen/Formaten, Rohmaterial von Ton- oder Videoaufnahme und beantworten offene Fragen, falls Ihnen das vorhandene Pressematerial nicht ausreicht.


Pressekontakt bei Rückfragen:

Presslations
Press & Communications
Leonberger Str. 20
71638 Ludwigsburg

Telefon:    +49 711 39106-50
Telefax:    +49 711 39106-49
E-Mail:     
Internet:   www.presslations.com


Wir freuen uns sehr, wenn Sie Presslations über Veröffentlichungen informieren. Bei Internet-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar (gedruckt oder eingescannt), ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

 

Über Presslations:

Presslations ist ein PR- und Presse-Service mit Sitz in Ludwigsburg. Er berät Unternehmen aus der IT-, Hightech- und Lifestyle-Branche. Darüber hinaus besuchen die Mitarbeiter von Presslations ausgesuchte Messen und Events. Sie berichten vor Ort blitzschnell über deren Höhepunkte und Highlights. Der Presse- und Informationsservice von Presslations informiert über Neuigkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft. Brandheiß gelangen Pressemitteilungen je nach Wunsch über Satellit in die Redaktionssysteme beziehungsweise über Fax oder E-Mails direkt zu den Journalisten. Nach einer E-Mail-Akkreditierung auf www.presslations.com kann jeder Journalist honorarfreie Pressemitteilungen und -fotos erhalten.

 

Spannende gesext-Auktionen aus dem Sex-Auktionen-Blog
© 2007 - 2010 by Presslations